WEBINAR: Häusliche Gewalt und problematisches Glücksspiel (MD)

20Oktober12-00pm1-00pmWEBINAR: Häusliche Gewalt und problematisches Glücksspiel (MD)

Uhrzeit

(Freitag) 12 - 00 Uhr(GMT-04:00)

Veranstaltungsdetails

Viele Jahre lang galt die klinische Mythologie, dass mit problematischem Glücksspiel kaum Gewalt in der Familie oder zwischen Partnern einhergeht. Es gibt jedoch zahlreiche aktuelle Forschungsergebnisse, die diesen Mythos widerlegen. In diesem Webinar werden die Erkenntnisse über das Vorkommen von Missbrauch und Gewalt im Zusammenhang mit problematischem Glücksspiel zusammengefasst, Daten darüber berücksichtigt, wer wahrscheinlich Empfänger oder Täter dieser Gewalt ist, die Auslöser dieser Gewalt erörtern und Behandlungsstrategien ansprechen.

Moderator:
Lori Rugle, PhD, ICGC-II, BACC, ICGD

Lernziele

1. Die Teilnehmer werden in der Lage sein, die Prävalenz von häuslicher Gewalt, Gewalt in Paarbeziehungen und Kindesmissbrauch im Zusammenhang mit problematischem Glücksspiel zu ermitteln.

2. Die Teilnehmer werden in der Lage sein, die Wahrscheinlichkeit zu definieren, dass eine Person mit einer Spielstörung und ihr Ehepartner/Partner Opfer oder Täter von Beziehungsgewalt sind.

3. Die Teilnehmer werden sich der Auslöser von Gewalt und Situationen mit hohem Gewaltrisiko bewusst, wenn sie sich mit problematischem Glücksspiel befassen

4. Die Teilnehmer werden in der Lage sein, wirksame Strategien zur Bekämpfung von Gewalt in Beziehungen zu formulieren, wenn sie sich mit dem Problem des Glücksspiels befassen.

HIER REGISTRIEREN!

Web Design by Akzent interaktiv
[GTranslate]