Recovery
ist möglich
Wiederherstellung ist möglich

kann 2017

12Mai8: 30 Uhr-Klinisches Training für fortgeschrittene Problemspiele: Wye Mills, MD

Zeit

(Freitag) 8:30 - 4:30 Uhr

Ort

Chesapeake College, Wye Mills Zentrum für Gesundheitsberufe und Leichtathletik (HPAC)

Route 50 und 213 Wye Mills, MD 21679

Veranstaltungsdetails

Klinische Best Practices bei der Behandlung von Glücksspielstörungen: Integration von Forschung und klinischer Praxis

Wenn wir den Begriff „evidenzbasierte“ Praktiken hören, gehen wir meistens davon aus, dass die diskutierte Evidenz forschungsbasierte Evidenz ist, wobei der „Goldstandard“ randomisierte, kontrollierte Studien sind. Obwohl diese Art von Evidenz äußerst wichtig ist, vernachlässigen wir oft die Berücksichtigung von Evidenz, die auf klinischer Erfahrung und Realität basiert. In diesem Workshop wird anhand von Fallbeispielen untersucht, wie forschungsbasierte Evidenz die klinische Praxis in der „realen Welt“ am besten informieren und Best-Practice-Standards bereitstellen kann. Darüber hinaus wird diskutiert, wie andere Forschungsbereiche wie die Neurobiologie der Glücksspielstörung in die beste klinische Praxis einfließen sollten.

Datum & Ort 

Freitag, Mai 12, 2017
8:30 UHR. bis 4:30 Uhr

Chesapeake College, Wye Mills
Zentrum für Gesundheitsberufe und Leichtathletik (HPAC)
Route 50 und 213
Wye Mills, MD 21679

Registrierung 

Für weitere Informationen oder um sich anzumelden, klicken Sie auf KLICKEN SIE HIER

Web Design by Akzent interaktiv
X