Recovery
ist möglich
Wiederherstellung ist möglich

Februar, 2022

18FEBRUAR--Virtuelles EreignisWebinar zum Thema Glücksspiel in North Carolina – Jugendliche und gleichzeitig auftretende Störungen Teil 1

Zeit

(Freitag) 12 - 00 Uhr

Veranstaltungsdetails

Das North Carolina Problem Gambling Program (NCPGP) freut sich, Ihnen anbieten zu können

Einführung in Jugendliche mit gleichzeitig auftretenden psychischen Erkrankungen und Substanz-/Suchterkrankungen – Teil 1

Die Bereitstellung von psychischer und verhaltensbezogener Gesundheitsversorgung jeder Art und jedes Niveaus für Jugendliche kann eine Herausforderung sein. Es ist eine einzigartige Entwicklungsphase, die nicht als „reife Kindheit“ oder „unreifes Erwachsenenalter“ angesehen werden kann. Das Identifizieren und Verstehen von Bereichen von Bedürfnissen, Risiken und Symptomen kann durch die entwicklungsbezogenen Plastizitäten erschwert werden, die so viel Potenzial für Bewegungen in Richtung auf gesunde Veränderungen bieten. Oftmals kann diese Plastizität ein umfassenderes und integriertes Bild maskieren oder trüben, das sinnvolle Einflussbereiche ignoriert. Wenn Bereiche mit einflussreichen Bedürfnissen nicht identifiziert und berücksichtigt werden, können der Behandlungsverlauf und die damit verbundenen Schutzmaßnahmen verlangsamt oder sogar gestoppt werden. Ziemlich oft umfassen nicht identifizierte Bereiche Alkohol-/Drogenkonsum: bis zu 40 % der Jugendlichen mit identifizierten psychischen Gesundheitsbedürfnissen erleben in irgendeiner Weise einen gleichzeitigen Drogenkonsum. Auch wenn ein integrierter Ansatz für fortlaufendes Screening, Beurteilung und Behandlung zunächst entmutigend sein kann, ist er ein wesentlicher und grundlegender Bestandteil einer umfassenden Versorgung. Jugendliche mit gleichzeitig auftretenden Störungen werden bereits von uns betreut – und die Integration dieser Versorgung bietet den Jugendlichen und ihren Familien bessere Chancen auf einen verbesserten Lebensweg. Diese zweiteilige Schulungsreihe zur Mittagspause beleuchtet die Prävalenz junger Menschen mit gleichzeitig auftretendem Bedarf an psychischer Gesundheit und Substanzkonsum, beschreibt einen integrierten, biopsychosozialen Ansatz und fördert vorhandene Cross-Over-Fähigkeiten, die für Behandlungsexperten nützlich sind, um sofort einen integrierten Ansatz zur Behandlung von Pflege.

Moderator:
Michael Fox

Datum:
2/18/2022

Uhrzeit:
12 Uhr - 1 Uhr

Lernziele:
Die Teilnehmer können

  1. Beschreiben und definieren Sie: gleichzeitig auftretende und mehrfach auftretende Bedürfnisse; Jugend; biopsychosozialer Behandlungsansatz; integrierte Pflege.
  2. Überprüfen und identifizieren Sie die Prävalenz von Jugendlichen mit psychischer Gesundheit, Substanzkonsum und gleichzeitig auftretenden Bedürfnissen.

Zielgruppe:
Fachkräfte für psychische Gesundheit, darunter Psychologen, klinische Sozialarbeiter, lizenzierte professionelle Berater, Ehe- und Familientherapeuten, Berater für Drogenmissbrauch, Seelsorger, Schulberater sowie Geistliche, Schulverwaltungen, Freizeittherapeuten, Peer-Support-Spezialisten und alle, die daran interessiert sind, mehr über problematisches Glücksspiel.

Anmeldung:
Alle Webinare sind kostenlos. Allerdings ist eine Voranmeldung erforderlich.
Klicken Sie KLICKEN SIE HIER für weitere Informationen oder zur Anmeldung

Details zum virtuellen Ereignis

Veranstaltung hat bereits stattgefunden!

Web Design by Akzent interaktiv
X